Buchtipp

Zurück in die Freiheit

unabhängig von Klinikhierarchien und überbordender Bürokratie.

Honorarärzte sind - inzwischen auch in Deutschland - eine feste Größe im Gesundheitssystem. Zeitlich befristet für Tage, Wochen oder Monate tragen sie zur Funktionsfähigkeit von Kliniken und Arztpraxen bei: Vertretungen z.B. bei Erkrankungen, Schwangerschafts-/Elternzeit, Abdeckung von Stoßzeiten, Entlastung des Stammpersonals. 

Handfeste Entscheidungshilfen

  • Ist diese Art von Freiberuflichkeit das Richtige für mich?
  • Welches Honorar kann ich verlangen?
  • Wie muss ich mich versichern?

Konkrete Praxistipps

  • Persönliche Tipps & Tricks von Erfahrenen
  • Typische Fallstricke/Probleme und ihre Lösung
  • Erfahrungsberichte

NEU u.a.

  • Rechtliche Hinweise, aktuelle Gerichtsurteile/Gesetze
  • BWL-Wissen
  • Die Honorararztgenossenschaft
  • The »Silver-Ager-Locum«  - Honorararzttätigkeit im Alter
  • Qualitätsmanagement - Zertifikat für Honorarärzte

 

Akquise, Organisation, Recht, Finanzen - für Deutschland und alle anderen relevanten Länder.

Das Buch bietet alles Wissenswerte für Ärzte, die hauptberuflich oder ergänzend als Honorararzt tätig sind oder werden wollen.

Unbedingt lesenswert auch für Personaldiensteister, Kliniken und andere Auftraggeber.